02.06.2011

Gestern sind wir mit Keemo und Ella das 1. Mal gemeinsam im Gelände geritten.

Ich bin von einer Bank aus auf Bert's Rücken geklettert und dann sind wir erstmal ein kurzes Stück geritten.

Immer schön hinter Jörg und Ella hinterher - unterwegs trafen wir auf eine Fußgängerin mit Hund und 2 Auto's.

Dafür das der Bert bis hier nur mit Bodenpersonal den Reiter auf dem Rücken kannte und es sein 1. Mal mit Reiter

im Gelände war, hat er sich sehr brav benommen!

Wir sind sehr stolz - nun steht der weiteren Karriere wirklich nichts mehr im Wege! Weitere Berichte folgen!

Montag, den 23.01.2012

Das Jahr 2011 hatte gute und schlechte Ereignisse!

Im April ist meine Mama verstorben. Eine traurige Reise nach Norwegen stand an, um an ihrer Beisetzung teilzunehmen.

Eigentlich wollte ich mit der Ella, im Juli, ja die 60 Km Distanz der Globetrotter Challenge in Luhmühlen mitreiten.

Abr 1. kommt es anders und 2. als man denkt!

Bei meiner Wasserpfützenradelle, auf dem Trainingsritt, habe ich mir die Sehne des rechten Rotatorenkopfes abgerissen.

So mußte ich mich Notgedrungen am 27.09.2011 an der Schulter operieren lasssen.

Die Quittung folgte auf den Fuß. Bis zum 26.11.2011 war ich Krank geschrieben.

Am 16.11.2011 erhielt ich auf postalischem Weg meine Kündigung. Nun arbeite ich noch bis zum 03.03.2012 wieder im alten Betrieb.

Seid dem 01.09.2012 bin ich nun in der Blumeninsel in Adendorf als Floristin tätig.

Im Oktober haben wir den SK Dayyan , *06.03.2011 - von: MK Diavolo - aus: Ahlams Delaila, zu uns geholt.

Der Dayyan, auch Wurzelsepp oder einfach Luke (Skywalker) genannt, macht uns viel Freude!!!

Nun haben wir 2012 - schauen wir mal was uns dieses Jahr bringt - nur GUTES!!! Das wünsche ich mir, uns und Euch allen!!!

Die Krankengymnastischen Übungen meiner Schulter machen von Woche zu Woche Fortschritte! Kann also nur besser werden.

Auf dem Bert habe ich zwischenzeitlich auch schon wieder mal gessesen und die Saide Ahlam wird nun den Ernst des Lebens kennenlernen.

Den Sattel hat sie zumindstens schon mal zum 1. Mal auf dem Rücken gehabt und getan als wenn sie nie etwas anderes gemacht hätte!

Jetzt muß uns nur noch etwas für unser Sorgenkind Saide Azousa und Ihr Sommerekzem einfallen!

Was will man mehr?

Wir lesen voneinander oder so ... Vielleicht treffen wir uns auch auf der einen oder anderen Veranstaltung oder besuchen uns gegenseitig mal!!!

Herzlich Willkommen SK Dayyan - November 2011

Saide Arabians Februar 2013 - neues Beginnt!

Saide Azousa - SK Dayyan - Keb's Keemo - Saide Ahlam - La Coperella - Spaß im Schnee!

10.04.2013 Heute war das Reporter/Fotografenteam der Regionalen Zeitschrift

Sattelfest, der Landeszeitung bei uns. Sie berichten in der Ausgabe Mai 2013 unter anderem auch über

Sommerekzemer. Dazu habe ich über unsere Erfahrungen mit Azousas Behandlung berichtet.

Wir sind nun auf die Ausgabe Mai der "Sattelfest" gespannt. Das Team um Heidrun Lüneburg hatte

in 2011 ja schon über das Distanzreiten recherchiert und berichtet.

Spaß im Schnee Februar 2013 Keb's Keemo - Saide Ahlam - La Coperella - SK Dayyan

21.04.2013 -

Heute hat Jörg zum 1. Mal auf der Saide Ahlam geführt gesessen.

Wir sind wieder einen Schritt weiter auf dem Weg zum Reitpferd!

Vielen Dank für das Foto an unsere RB Jenny!

Und Jenny hat heute das 1. Mal ohne Longe auf dem Bert gesessen und

gemeinsam mit Bert Kopfarbeit gemacht. Eine Stunde Schrittarbeit ist härter als alles andere. ;-)

Foto: J. Krüger

Seit August 2013 lebt die Erbse bei uns.
Eigentlich heißt sie ja Amelie vom Kreidebergsee.
Erbse ist ein Parson Jack Russel Terrier und es vergeht kein Tag an dem man nicht mindestens einmal lacht!
Erbse - 14.06.2013*

Erbse rennt in den Sonntag - Februar 2014



 

Jetzt wissen wir auch wo der Begriff Abhängen her kommt.
Erbse - 09.03.2014